Sacha Inchi – Superfood aus den Anden

Sacha Inchi – Superfood aus den Anden

smoothie-1425495_960_720

In den letzten Jahren ist Superfood auf den Vormarsch. Immer mehr Menschen setzen auf gesunde und ausgewogene Ernährung. Die sog. Inka-Nuss (lat. Plukenetia volubilis) gehört zu diesen Trend-Lebensmitteln. Die Inka- oder Berg-Nuss enthält so viele Omega-3-Fettsäuren wie kaum ein anderes pflanzliches Lebensmittel. Schon vor mehr als 3000 Jahren wurde die Sacha-Inchi in Südamerika angebaut und kultiviert. Vor allem die Inka wussten die Eigenschaften der Berg-Nuss zu schätzen.

Das aus der Sacha-Inchi gewonnene ÖL weist einen Omega 3-Anteil (Alpha-Linolensäure) von 47,9%, 34,95% Omega- (Linolsäure) und 9,36 % Ölsäure Omega 9 und hat damit den höchsten Gehalt aller Speiseöle an essentiellen mehrfach gesättigten Fettsäuren .

Erfahre mehr zum Thema. Die Seite www.superfoodwissen.org  informiert über zahlreiche Superfoods – von Acai-Beeren bis hin zu Weizengras. Ein Besuch lohnt sich.

Viele Grüße

Euer Body & Mind-Team

bodyandmind

Related Posts

Muss man bei einem Bandscheibenvorfall immer operieren?

Muss man bei einem Bandscheibenvorfall immer operieren?

Stand-up-Paddeln – die trendige Wassersportart für alle

Stand-up-Paddeln – die trendige Wassersportart für alle

Schwimmen gegen Rückenschmerzen

Schwimmen gegen Rückenschmerzen

Meerrettich – die Heilpflanze 2021

Meerrettich – die Heilpflanze 2021

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.